1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Weiter offensiv

Erstellt:

Kommentare

(sid). Die Fans sangen zuletzt vom Europacup, Champions-League-Platz vier ist nur einen Sieg entfernt - doch Werder Bremens Trainer Ole Werner hält den Ball vor dem Fußball-Bundesliga-Gastspiel heute (20.30 Uhr/DAZN) bei 1899 Hoffenheim flach - verspricht aber: »Wir werden versuchen, offensiv zu spielen.«

Das klappte bislang prima. Nur Bayern München hat bisher mehr Tore erzielt als die Hanseaten, die sich mit einem Sieg beim Neunten im vorderen Drittel festsetzen wollen.

Auch interessant

Kommentare