2. Liga

Schon wieder Führung verspielt

  • vonSID
    schließen

(sid). Erst Regensburg, dann Darmstadt - jetzt St. Pauli: Der 1. FC Nürnberg hat schon wieder eine Führung verspielt.

Die Mannschaft von Trainer Robert Klauß kam am 4. Spieltag in der 2. Liga trotz einer guten Vorstellung nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus, nachdem Manuel Schäffler (8.) den Club bei seinem Debüt und Johannes Geis (49.) per Handelfmeter zunächst zwei Mal in Führung geschossen hatten.

Doch Rodrigo Zalazar (28.) per Foulelfmeter und Daniel Buballa (78.) glichen eine äußerst muntere Partie für die Kiezkicker vor 1000 Fans nicht unverdient noch aus. Beide Teams müssen weiter auf ihren zweiten Saisonsieg warten.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare