Die Olympischen Ringe vor der Rainbow Bridge in Tokio.
+
Die Olympischen Ringe vor der Rainbow Bridge in Tokio.

Fahrplan für den 23. Juli

Olympia 2021 in Tokio: Diese Wettkämpfe stehen heute Nacht an

  • Marius Epp
    VonMarius Epp
    schließen

Die 32. Olympischen Spiele in Tokio sind in vollem Gange. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick, welche Wettkämpfe heute Nacht stattfinden.

Tokio - Olympische Spiele im Corona-Notstandsgebiet - in vielerlei Hinsicht wird Olympia 2021* in Tokio anders sein als sonst. Die Bedeutung der Großveranstaltung für die Athleten hat sich aber auch ohne Zuschauer nicht geändert. Viele Sportler richten ihre gesamte Karriere auf eine Olympia-Teilnahme aus.

Vom 23. Juli bis zum 8. August werden in 33 Sportarten* rund 11.300 Athleten aus 206 Nationen erwartet. 432 davon schickt der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) ins Rennen - und sie haben alle ein großes Ziel: Medaillen*. Auch wenn die Wettkämpfe in Japan komplett ohne Zuschauer und mit strengen Hygienevorschriften stattfinden, sind die Athleten aus aller Welt topmotiviert.

Olympia 2021: Welche Wettbewerbe finden heute Nacht statt?

Japans Hauptstadt Tokio ist zum zweiten Mal nach 1964 Olympia-Gastgeber. Ursprünglich sollten die Spiele 2020 stattfinden, wegen der globalen Corona-Pandemie wurde das Event aber um ein Jahr verschoben. Obwohl sich die Lage in Tokio nicht wirklich verbessert hat, hielten die Organisatoren an der Austragung fest - Olympia kurzfristig in ein anderes Land zu verschieben, ist wegen der jahrelangen Vorbereitungen unmöglich.

Insgesamt wird es 339 Wettbewerbe geben, fünf Sportarten hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) neu aufgenommen: Baseball/Softball, Karate, Sportklettern, Skateboard und Surfen. Die Wettkämpfe werden sich in Deutschland aufgrund der Zeitverschiebung von 0 Uhr bis in den frühen Nachmittag hinein ziehen. Welche Sender die jeweiligen Wettkämpfe übertragen, erfahren Sie in unserem ausführlichen Sendeplan*.

In folgenden Disziplinen messen sich die Athleten heute:

Olympia 2021: Die Wettkämpfe in der Nacht vom 22. Juli auf den 23. Juli (MESZ)

1.30 UhrRudern - Einer Männer (Vorläufe)
2 UhrBogenschießen - Frauen (Qualifikation)
2.30 UhrRudern - Einer Frauen (Vorläufe)
3.30 UhrRudern - Doppelzweier Männer (Vorläufe)
4 UhrRudern - Doppelzweier Frauen (Vorläufe)
4.30 UhrRudern - Doppelvierer Männer (Vorläufe)
4.50 UhrRudern - Doppelvierer Frauen (Vorläufe)
6 UhrBogenschießen - Männer (Qualifikation)

(epp) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare