Baseball

Nächster Dämpfer

  • vonDPA
    schließen

(sid). Die Titelhoffnungen der deutschen Baseballer bei der Heim-EM haben einen weiteren Dämpfer erhalten. Einen Tag nach der Niederlage gegen Israel (2:4) kassierte das Team von Bundestrainer Steve Janssen am Dienstag in Bonn ein ernüchterndes 1:8 gegen den Topfavoriten Niederlande.

Die deutsche Auswahl um den früheren MLB-Profi Donald Lutz aus Friedberg hatte zuvor Schweden und Großbritannien geschlagen, sie steht somit bei zwei Siegen und zwei Niederlagen aus vier von fünf Gruppenspielen. Am Mittwoch geht es gegen Tschechien ebenfalls in Bonn um den Einzug ins Viertelfinale. Der Verlierer muss auf Schützenhilfe hoffen, um ins Viertelfinale einzuziehen und den olympischen Traum aufrechtzuerhalten. Die Top fünf der EM bestreitet mit dem Afrikameister Südafrika vom 18. bis 22. September in Italien das Qualifikationsturnier für Tokio 2020.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare