+
Zum Kopfball hochgestiegen sind Madrids Sergio Ramos (l.) und Manchesters Kevin De Bruyne. FOTO: AFP

Champions League

ManCity auf Kurs

  • schließen

(sid). Die Strafbank im Hinterkopf, das Viertelfinale vor Augen: Pep Guardiola und Manchester City haben in der Champions League ihre Ansprüche auf den Henkelpokal lautstark angemeldet. Der katalanische Star-Trainer siegte mit dem englischen Fußballmeister im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Rekordtitelträger Real Madrid mit 2:1 (0:0) und hat sich im Gigantenduell eine exzellente Ausgangsposition für das Rückspiel am 17. März auf der Insel erspielt. Gabriel Jesus (78.) und Kevin De Bruyne (83., Foulelfmeter) drehten im Estadio Santiago Bernabeu die Führung der Hausherren durch Isco (60.). Real-Kapitän Sergio Ramos sah in der 86. Minute die Rote Karte und fehlt im Rückspiel.

Auch Juventus Turin um Superstar Cristiano Ronaldo droht das vorzeitige Aus. Die "alte Dame" unterlag beim französischen Vertreter Olympique Lyon 0:1 (0:1). Matchwinner für Lyon war der künftige Berliner Lucas Tousart.

Quelle: Gießener Allgemeine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare