1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Last-Minute-Sieg

Erstellt:

Kommentare

(kaja). Thomas Kösling war fix und fertig. Der Galaxy-Headcoach wusste am Sonntagabend kaum, wie er das Erlebte in Worte fassen sollte. Mit 30:29 (7:23) hatten die Footballer von Frankfurt Galaxy kurz zuvor die Nervenschlacht bei den Panthers in Breslau gewonnen und sich damit die Chance auf den Einzug in die Playoffs der European League of Football (ELF) erhalten.

Der erst in diesem Sommer zum Meister gekommene Kicker Ryan Rimmler verwandelte vier Sekunden vor Schluss ein Field Goal mit einem Schuss über 52 Yards und drehte so die Partie, in der die Hessen fast die gesamte Zeit über einem Rückstand hinterhergelaufen waren. Mitte des zweiten Quarters lagen sie bereits mit 0:20 zurück, bevor Wide Receiver Reece Horn mit einem Touchdown die ersten Punkte sicherte. »Es war ein verrücktes Spiel«, resümierte Kösling.

Auch interessant

Kommentare