1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Joker Michel rettet Union beim 1:1

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(dpa). Super-Joker Sven Michel wird für den 1. FC Union Berlin zum Europa-Garanten. Nach seinem Tor beim späten Sieg gegen RB Leipzig rettete der Stürmer den Eisernen beim 1:1 (0:1) gegen Absteiger SpVgg Greuther Fürth mit seinem Treffer schon wieder einen weiteren wichtigen Zähler. Die Berliner holten somit nach einer enttäuschenden Leistung am Freitagabend in ihrem 100.

Bundesliga-Spiel immerhin noch einen Punkt und sind weiter auf Kurs für die erneute Qualifikation für den Europacup.

Beinahe wäre der Absteiger aus Franken zum großen Party-Crasher geworden. Branimir Hrgota (33. Minute) sorgte am Freitagabend zum Auftakt des 32. Spieltages für die Fürther Führung im Stadion An der Alten Försterei. Nach einem schlimmen Patzer von Nick Viergever war Michel (72.) aber noch zur Stelle.

Für Union war das Unentschieden dennoch ein kleiner Rückschlag. Statt die Konkurrenz unter Druck zu setzen und auf Platz fünf zu klettern, müssen die Eisernen für ihre internationalen Ambitionen nun genau auf die Resultate der Mitbewerber aus Freiburg, Köln und Hoffenheim schauen. Die Energie und Vehemenz, die Union ins obere Tabellendrittel getrieben hat, war nur wenig existent.

Auch interessant

Kommentare