htr_kommentar - A_144326_1_3_30_1_55_7_7_7_2_1_9_11_20_12_1_52_5_15_9_41_1_32_1_1_2_8_1

Bayern bleibt Bayern, resigniert der Hesse. Unsere multinationale Eingreiftruppe scheint den Gegner zu überrennen, doch dem hilft erst das Glück, dann die Routine und später das Können. Der Bayern-Sieg ist nicht unverdient, aber in der Höhe ein Witz.

Von GW

Bayern bleibt Bayern, resigniert der Hesse. Unsere multinationale Eingreiftruppe scheint den Gegner zu überrennen, doch dem hilft erst das Glück, dann die Routine und später das Können. Der Bayern-Sieg ist nicht unverdient, aber in der Höhe ein Witz.

*

Können Sie, Stand heute, sagen, dass Heiko Herrlich Trainer in Leverkusen bleiben wird? – "Können Sie mir sagen, dass Sie im nächsten Jahr noch Reporter sind bei Sky?"

*

Böse Ahnung schon vor dem Anpfiff. Bayern ohne Hummels + Eintracht ohne Rebic = doppelter Malus. Das Mismatch legte den Grundstein zum Pokaltriumph. Ohne Mismatch geriet das Match vom Ergebnis her zum Mistmatch.

*

Wenn die Gesundheit es zulässt, in jedem Fall. – "Sind Sie sich sicher? – Wissen Sie mehr? – "Weiß nicht. Das ist Spekulation."

*

Definition Mismatch aus dem Basketball: "Ein Mismatch ist dann gegeben, wenn ein Angreifer gegenüber seinem direkten Verteidiger einen Größen- oder Schnelligkeitsvorteil hat." Also wenn, zum Beispiel, beim Rebound einem langen Sprungwunder nur ein kleiner Playmaker im Weg steht. Oder im Fußball ein Hummels im Sprint einem Rebic.

*

Beantworten wollen Sie diese Frage nicht. – "Sie können Sie ja auch nicht beantworten."

*

Titelträger des Wochenendes sind Real Madrid und der FC Bayern. Fehlt nur noch das Finale um die Goldene Ananas: Klubweltmeister gegen Vizeherbstmeister. Spott beiseite. Zum versöhnlichen Vorrunden-Ende gibt Rummenigge zu, dass die legendäre, abgedrehte Pressekonferenz "nicht gut gelaufen und in dieser Form nicht zu wiederholen" sei. Danke. Das genügt. Abhaken. Kein Thema, kein IWT mehr.

*

Ich gehe davon aus, dass ich dabei bin. – "Ach so, Sie gehen davon aus ..."

*

Ein IWT aber bleibt. Das Akronym für "Immer wiederkehrender Text", ein Zauberwort aus so frühen Computertagen in unserer Sportredaktion, dass es noch nicht einmal bei Wikipedia auftaucht. Immer wiederkehrender Text in heutigen Fußballtagen, siehe Kramers Handvorlage am Freitag in Dortmund: WHH. Wann ist Hand Hand? Fast salomonisch die nachgereichte DFB-Erklärung: "Das Schiedsrichterteam hat nicht falsch entschieden." Zusatz des gesunden Fußballverstands: Aber auch nicht richtig.

*

Also, Sie können es nicht sagen ... – "... dass Sie weiter Reporter sind?"

*

Da die "Ohne weitere Worte"-Kolumne wegen der Feiertage ausfällt, beglücke ich mich und hoffentlich auch Sie, siehe oben, mit der Kurzfassung eines Sky-Interviews mit Rudi Völler (Langfassung protokolliert in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung). Dass es "nur ein’ Rudi Völler" gibt, wissen wir spätestens seit Weißbier-Waldi. Auf Sky dreht Völler bei der üblichen öden Trainer-Frage den Spieß grandios um. Es folgt der krönende Abschluss, der aus einem Theater-Mix von Ionesco und Beckett stammen könnte: Sie wollen nicht darauf antworten? – "Ja. Sie doch auch nicht." – Doch, ich habe darauf geantwortet. – "Ja?" – Ja. – "Sicher?" – Ja. – "Dann ist ja gut " (dass Herrlich dann gestern gehen musste, steht auf einem anderen bzw. an anderer Stelle im Blatt).

*

So etwas könnte nur einer wie F. W. Bernstein toppen. Zum Tode des zeichnenden Satirikers (oder umgekehrt) tauchte in jedem, wirklich jedem Nachruf, zumindest den von mir gelesenen, Bernsteins geflügeltes(tes) Wort auf: "Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche." Nirgendwo dagegen las man, aber hier bei mir, dass Robert Gernhardt damals im Pardon-internen Wettstreit unterlegen war. Sein Vorschlag: "Die größten Kritiker der Molche waren früher ebensolche". Wirklich wahr!

*

Nicht wirklich wahr ist dagegen eine dieser drei aktuellen Nachrichten. 1. Der "Neue" von Helene Fischer taucht im Buch der Rekorde auf. Sein Weltrekord: Er hat innerhalb von fünf Minuten 82 Unterhosen angezogen. 2. Sein Vorgänger bei Helene kehrt in den früheren Beruf als Bobbycar-Gebrauchtwagenhändler zurück. 3. Der neue Deutsche Waldpreis würdigt Verdienste um den deutschen Wald. Hauptsponsor des Preises: Stihl, die weltweit meistverkaufte Kettensägen-Marke. (Auflösung: 2.)

*

Es ginge zwar noch schneller, aber besonders beeindrucken, jedenfalls optisch, würde mich der Weltrekordler, wenn er die Slips nicht nur nach-, sondern auch übereinander angezogen hätte. Doch auch so staunt der deutsche Mann über diese sagenhafte Leistung. Mancher benötigt für 82 Unterhosen 82 Wochen.

*

Noch einmal zu F. W. Bernstein. In einem seiner berühmten Gedichte hat er sich schwer geirrt. Schaut Euch nur die Wachtel an! / Trippelt aus dem dunklen Tann; / tut grad so, als sei sie wer. / Wachtel, Wachtel täuscht sich sehr. (...) Sie erweckt nur Sympathie / Weltmacht Wachtel wird sie nie!

*

Ist aber auf dem besten Wege. Zumindest als Kraftathletin ist sie unschlagbar. Kann mit ihren 96 ausgewachsenen Gramm Straßen und ganze Brücken versetzen! Aber mit einem anderen hochpoetischen Endreim behält F. W. Bernstein für immer recht: "Der Reim muss bleim!" – Frohe Weihnachten den Wachteln im dunklen Tann und Ihnen, wo immer Sie diese Kolumne lesen.

(gw)

*

(www.anstoss-gw.de mit gw-Blog "Sport, Gott & die Welt" / Mail: gw@anstoss-gw.de)

Quelle: Gießener Allgemeine

Kommentare