Zwischenrunden-Gruppen der Hallen-KM stehen fest

(ub) Die Vorrundenduelle sind Geschichte, ab sofort konzentriert sich bei den 27. Friedberger Hallenfußball-Kreismeisterschaften alles auf die Zwischen- und Endrunde. Der zweitägige Showdown wird am 31. Januar ab 18.30 Uhr und am 1. Februar ab 11 Uhr in der neuen Rodheimer Sporthalle über die Bühne gehen und verspricht interessante Duelle.

Türk Gücü Friedberg (Gruppe 1), der TFV Ober-Hörgern (2) und der SV Steinfurth (3) bestreiten sämtliche Zwischenrunden-Partien am Samstag. – Der Fahrplan:

Zwischenrunde

Gruppe 1:

SV Ockstadt (A-Liga)

VfR Ilbenstadt (KOL)

FCO Fauerbach (Gruppenliga)

SG Wohnbach/Berstadt (A-Liga)

Türk Gücü Friedberg (Verbandsliga)

Freitag, 31. Januar: Ockstadt – Ilbenstadt (18.30 Uhr), FCO Fauerbach – Wohnbach/Berstadt (19.21 Uhr), Ockstadt – FCO Fauerbach (20.12 Uhr), Ilbenstadt – Wohnbach/Berstadt (21.03 Uhr).

Samstag, 1. Februar: Türk Gücü Friedberg – Ilbenstadt (11 Uhr), Türk Gücü Friedberg – Ockstadt (11.51 Uhr), Ilbenstadt – Fauerbach (12.42 Uhr), Wohnbach/Berstadt – Türk Gücü Friedberg (13.33 Uhr), Wohnbach/Berstadt – Ockstadt (14.24 Uhr), Fauerbach – Türk Gücü Friedberg (15.15 Uhr).

Gruppe 2:

FC Nieder-Florstadt (KOL)

FC Kaichen (A-Liga)

SV Bruchenbrücken (KOL)

FC Ober-Rosbach (KOL)

TFV Ober-Hörgern (A-Liga)

Freitag, 31. Januar: Nieder-Florstadt – Kaichen (18.47 Uhr), Bruchenbrücken – Ober-Rosbach (19.38 Uhr), Nieder-Florstadt – Bruchenbrücken (20.29 Uhr), Kaichen – Ober-Rosbach (21.20 Uhr).

Samstag, 1. Februar: Ober-Hörgern – Kaichen (11.17 Uhr), Ober-Hörgern – Nieder-Florstadt (12.08 Uhr), Kaichen – Bruchenbrücken (12.59 Uhr), Ober-Rosbach – Ober-Hörgern (13.50 Uhr), Ober-Rosbach – Nieder-Florstadt (14.41 Uhr), Bruchenbrücken – Ober-Hörgern (15.32 Uhr).

Gruppe 3:

SV Staden (KOL)

FV Bad Vilbel (Verbandsliga)

Türkischer SV Bad Nauheim (KOL)

KSV Klein-Karben (Verbandsliga)

SV Steinfurth (KOL)

Freitag, 31. Januar: Staden – Bad Vilbel (19.04 Uhr), TSV Bad Nauheim – Klein-Karben (19.55 Uhr), Staden – TSV Bad Nauheim (20.46 Uhr), Bad Vilbel – Klein-Karben (21.37 Uhr).

Samstag, 1. Februar: Steinfurth – Bad Vilbel (11.34 Uhr), Steinfurth – Staden (12.25 Uhr), Bad Vilbel – TSV Bad Nauheim (13.16 Uhr), Klein-Karben – Steinfurth (14.07 Uhr), Klein-Karben – Staden (14.58 Uhr), TSV Bad Nauheim – Steinfurth (15.49 Uhr).

Endrunde

Viertelfinale: Samstag, 1. Februar: Sieger Gruppe 1 – Zweiter Gruppe 2 (16.15 Uhr), Sieger Gruppe 2 – Bester Gruppendritter (16.32 Uhr), Sieger Gruppe 3 – Zweitbester Gruppendritter (16.49 Uhr), Zweiter Gruppe 1 – Zweiter Gruppe 3 (17.06 Uhr).

Halbfinale: Die Paarungen (17.30 Uhr und 17.47 Uhr) werden vor Ort ausgelost.

Finale: Nach einer Showeinlage um 18.45 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare