Zwischenhoch spät gestoppt

  • vonFrank Schneider
    schließen

(fra). Die Corona-Pandemie hat sich am Wochenende auch auf das Programm im Fußballkreis Büdingen ausgewirkt. So musste wegen eines positiven SARS-CoV-2-Falls im Lager des SV Ranstadt das angesetzte Kreisoberligaspiel gegen die FSG Altenstadt abgesagt werden. Wegen zu hoher Fallzahlen ist im Fußballkreis Offenbach bis 1. November der Spielbetrieb lahmgelegt. Massiv davon betroffen ist dadurch der Spielplan der Gruppenliga Frankfurt-Ost. Unter anderem fiel am Sonntag die Partie der Sportfreunde Oberau bei Germania Klein-Krotzenburg aus.

Kreisoberliga Büdingen/ SG Nieder-Mockstadt/Stammheim - SV Blau-Weiß Schotten 1:2 (0:0): Das Zwischenhoch der SG erhielt im Heimspiel gegen Titelanwärter SV Blau-Weiß Schotten ergebnistechnisch einen Dämpfer. Die Zuschauer sahen ein über weite Strecken ausgeglichenes Spiel, mit einem leichten Chancenplus für die Florstädter. In der 56. Minute ging die gastgebende Repp-Elf in Führung. Toni Naake fasste sich bei einem Freistoß aus 25 Metern ein Herz und traf zum 1:0 für die Hausherren. Die ersatzgeschwächt angetretenen Gäste antworteten in der 68. Minute, als Sebastian Schwab mit einem Schuss ins lange Eck den Ausgleich erzielte. In der Folge sah es lange nach einem Remis aus, bis der Gast kurz vor Spielende erneut zuschlug. Der eingewechselte Jan-Phillip Fecho drückte eine Hereingabe aus zwei Metern zum 2:1-Endstand über die Torlinie. - Tore: 1:0 Toni Naake (56.), 1:1 Sebastian Schwab (68.), 1:2 Jan-Philipp Fecho (89.).

FSV Dauernheim - TV Kefenrod 1:3 (0:1): Tore: 0:1 Felix Grob (42.), 1:1 Tim Hofmann (78.), 1:2 Enrique Navarrete-Duarte (88.), 1:3 Tilmann Grob (90.+2).

KSV Aulendiebach - VfB Höchst/Nidder 0:5 (0:5): Tore: 0:1 Martin Leist (2.), 0:2 Patrick Hillemann (3.), 0:3 Marc Pfannmüller (8.), 0:4 Sebastian Repp (10.), 0:5 Lukas Eckhardt (27./Eigentor).

Kreisliga A Büdingen/ SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II - SV Blau-Weiß Schotten II 0:2 (0:1): Die Gäste aus dem Vogelsberg bejubelten ihren ersten Saisonsieg, für das B-Team der SG bedeutete die Heimniederlage einen Rückschlag im Abstiegskampf und das Abrutschen auf den vorletzten Tabellenplatz - besonders ärgerlich für die Heimelf, die eigentlich das optisch überlegene Team war. - Tore: 0:1 Christian Könighaus (10.), 0:2 Christian Fröscher (90.+2).

SG Eintracht Ober-Mockstadt - SG Steinberg/Glashütten 2:2 (1:1): Tore: 1:0 Sebastian Saglimbeni (27.), 1:1 Jan Schäfer (45.), 2:1 Maximilian Jakob (55.), 2:2 Arne Göbel (59.).

SV Rainrod - Sportfreunde Oberau 5:1 (1:1): Tore: 0:1 Lukas Katzer (23./FE), 1:1 Ibrahim Aldada (44.), 2:1 Tobias Mäser (50.), 3:1 Aldada (54.), 4:1 Jannik Kröll (67.), 5:1 Tim Bausch (85./FE).

Kreisliga B Büdingen, Gr. 1/ FSV Heegheim/Rodenbach - BV Rinderbügen 4:2 (2:2): Tore: 0:1 Marcel Longerich (6.), 0:2 Thomas Wilke (21.), 1:2 und 2:2 Moritz Loh (30./37.), 3:2 Benjamin Reitzenstein (66.), 4:2 Markus Schmitt (90.).

SSV Lindheim - Spvgg. Hartmannshain/Hettersr./Burgbr. 4:2 (1:1): Tore: 0:1 Jonas Berthold (13.), 1:1 Dejan Cvetkovic (45.), 2:1 Leon Lederer (64.), 2:2 Florian Roth (76.), 3:2 Lederer (78.), 4:2 Ara Warto (89.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare