_3aSPOLSPORT16-B_093253_4c
+
Die Termine für die zweiten Runde des Friedberger Kreispokals stehen noch nicht fest.

Fußball-Kreispokal

Zweite Runde im Friedberger Kreispokal ausgelost: Zwei Gruppenliga-Duelle

  • Philipp Keßler
    VonPhilipp Keßler
    schließen

Die zweite Runde im Friedberger Kreispokal ist ausgelost. Es kommt unter anderem zu zwei Gruppenliga-internen Duellen.

Die zweite Runde des Friedberger Kreispokals ist ausgelost. Dies gab Klassenleiter Harald Wilke am Sonntag bekannt. Die Termine für die Partien werden in den kommenden Tagen mitgeteilt.

Auffällig: Mit den Duellen zwischen dem SV Steinfurth und dem SKV Beinheim sowie dem FC Olympia Fauerbach und dem Türkischen SV Bad Nauheim gibt es gleich zwei Gruppenliga-interne Duelle. Hessenligist Türk Gücü Friedberg muss als klassenhöchster Verein und Titelverteidiger zu A-Ligist TFV Ober-Hörgern.

Die Partien der zweiten Runde des Friedberger Kreispokals im Überblick

  • SV Echzell - FC Kaichen
  • FC Ajax Rödgen - SV Bruchenbrücken
  • SSV Heilsberg - SV Gronau
  • SG Melbach - SG Wohnbach/Berstadt,
  • SV Germania Ockstadt - FC Ober-Rosbach
  • KSV Bingenheim - TuS Rockenberg
  • SV Nieder-Wöllstadt - SV Teutonia Staden
  • FSV Kloppenheim - KSG 1920 Groß-Karben
  • SV Steinfurth - SKV Beienheim
  • FC Olympia Fauerbach - Türkischer SV Bad Nauheim
  • VfR Butzbach - TSG Wölfersheim
  • TFV Ober-Hörgern - Türk Gücü Friedberg
  • TSG Ober-Wöllstadt - TSV Dorn-Assenheim
  • SC Dortelweil - FSG Burg-Gräfenrode
  • VfB Friedberg - FC Karben
  • FC Inter Reichelsheim - Spvgg. 08 Bad Nauheim

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare