Floorball

Zwei starke Drittel reichen

  • vonRedaktion
    schließen

(pm). Regionalligist Floorball Griedel hat sein erstes Saisonspiel gegen die Marburger Elche mit 8:5 (2:0/5:1/1:4) gewonnen. Nach zwei sehr starken Dritteln nahm das Team von Coach Olof Dandanelle etwas zu sehr den Fuß vom Gas. Ole Ruppel und Peter Samel im ersten Drittel sowie Yannik Puth (2), Dominik Puth und Jani Matilainen im zweiten Durchgang sorgten für eine deutliche 7:1-Führung. Marburg machte im Schlussdrittel die Partie mit vier Treffern am Stück noch mal spannend, ehe Samel kurz vor Schluss mit dem Tor zum 8:5 die Partie entschied.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare