Zwei Auswärtsniederlagen

  • vonOttwin Storck
    schließen

Sowohl die Kreisoberliga-Mannschaft der SG Nieder-Mockstadt/Stammheim als auch die Reserve in der Kreisliga A gingen am Wochenende punktlos nach Hause. In Gedern und in Fauerbach gab es ein 2:5 beziehungsweise 1:4 für die beiden heimischen Mannschaften des Fußballkreises Büdingen.

Sowohl die Kreisoberliga-Mannschaft der SG Nieder-Mockstadt/Stammheim als auch die Reserve in der Kreisliga A gingen am Wochenende punktlos nach Hause. In Gedern und in Fauerbach gab es ein 2:5 beziehungsweise 1:4 für die beiden heimischen Mannschaften des Fußballkreises Büdingen.

Kreisoberliga Büdingen / FCA Gedern – SG Nieder-Mockstadt/Stammheim 5:2 (1:1): Beim Aufsteiger in Gedern geriet die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim nach elf Minuten mit 0:1 ins Hintertreffen. Justin Luft hatte getroffen. Frederick Fischer glich in der von beiden Seiten offensiv geführten Begegnung aus (41.). Nach dem Seitenwechsel war es Paul Harmann, der mit einem Doppelschlag (62./72.) die Gastgeber zum 3:1 und damit auf die Siegesstraße führte. Christian Josts 2:3 (76.) sorgte aber erneut für Spannung. Gegen die entblößte Abwehr der SG kam der FCA Gedern in der Schlussphase durch zwei erfolgreich abgeschlossene Konter durch Harmann (88.) und Tom Emrich (90.) zu einem verdienten, wenn auch zu hoch ausgefallenen 5:2-Heimsieg.

Kreisliga A Büdingen / SG Wallernhausen/Fauerbach – SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II 4:1 (2:1): Bei dem bislang sieglosen Schlusslicht SG Wallernhausen/Fauerbach riss die Serie der SG Nieder-Mockstadt/Stammheim mit zuletzt drei Siegen in Folge. Zunächst waren die Gäste gleichwertig und gingen nach Julian Höhls Tor mit 1:0 in Führung. Nun übernahmen die Hausherren das Kommando und führten zur Pause durch Treffer von Abou Benchaib (39.) und Janik Wölke (45.) verdient mit 2:1. Nach Alexander Repps 3:1 (50.) wurde der Gast offensiver, ohne die Gastgeber aber in Verlegenheit zu bringen. In der Schlussminute traf Abdus Salam Malik zum 4:1-Endstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare