Fußball-Gruppenliga

Türkischer SV: Yasaroglu trifft

  • VonLeon Alisch
    schließen

Knapper 2:1 (0:1)-Sieg für den Türkischen SV gegen FG Seckbach in der Fußball-Gruppenliga. Dafür brauchte es allerdings die zweite Spielhälfe: Seckbach hatte sich zur Pause noch die 1:0-Führung durch Ali Wardak gesichert, anschließend riss sich der TSV allerdings zusammen und drehte das Spiel. Zweimal war es dabei Salih Yasaroglu, der den Ball sowohl zum 1:

1-Ausgleich als auch zur 2:1-Führung für die Heimelf in die Maschen beförderte.

Für den TSV geht es nach diesem Sieg in der Tabelle wieder hoch bis auf Rang fünf - es der bereits dritte Saisonerfolg. Die FG Seckbach verweilt nach ihrer dritten Saisonniederlage auf Rang 15.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare