Theo-Jansen-Pokal

SG Wohnbach/Berstadt in Obbornhofen unter Druck

  • schließen

(phk). Die SG Wohnbach/Berstadt ist vor dem abschließenden Gruppenspiel beim Theo-Jansen-Pokal in Obbornhofen am Dienstag (20.30 Uhr) gegen die SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden unter Druck. Nachdem Gastgeber SG Obbornhofen/Bellersheim sich am Freitagabend mit einem 5:2 gegen den SV Harbach vorzeitig den Finaleinzug gesichert hat, geht es für das Team aus Wölfersheim im direkten Duell mit den punktgleichen Hungenern um den Einzug ins "kleine Finale", also dem Spiel um Platz drei, am kommenden Freitag (18.45 Uhr).

Unterdessen verlor der zweite Wetterauer Verein, der Traiser FC, sein letztes Spiel am Freitag gegen die SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen mit 1:4. Das Tor zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschluss erzielte Fabian Lotz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare