Fußball aktuell

Wohnbach/Berstadt mit 2:0

  • schließen

(kun/lab). In der Fußball-Kreisliga A hat die SG Wohnbach/Berstadt beim 2:0-Heimerfolg gegen den FC Kaichen am Mittwochabend ihren zweiten Saisonsieg gefeiert und ist damit im Gesamtklassement an den Gästen vorbeigezogen und auf den achten Tabellenplatz geklettert. In der Kreisliga B, Gruppe 1, hielt sich die SG Melbach gegen den SV Germania Schwalheim II schadlos.

Kreisliga A/ SG Wohnbach/Berstadt - FC Kaichen 2:0 (0:0): Vor 90 Zuschauern erzielten Christopher Zorbach (75./per Heber nach Vorarbeit von Daniel Zinsheimer) und Dennis Buchholz (78./auf Zuspiel von Maximilian Stüber) in der Schlussviertelstunde die Treffer für die siegreichen Hausherren. Zuvor waren Buchholz (3.), Zorbach (10.) und SG-Spielertrainer Christopher Melius (60.) an Gästekeeper Louis Korn gescheitert, während Tim Kraft (20./nach Flanke von Tim Ebert) und Pierre Nickel (32./Freistoß an den Pfosten) aussichtsreiche Einschussmöglichkeiten für die Besucher aus Kaichen ungenutzt ließen.

Kreisliga B, Gruppe 1/ SG Melbach - SV Germania Schwalheim II 4:1 (2:1): Wieder nicht brillant, aber ausreichend: Gegen die tapfer kämpfende Reserve des SV Germania Schwalheim hat sich der Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga B, SG Melbach, auch im fünften Saisonspiel durchgesetzt. Ein nervöser Beginn der Heimelf forderte das 0:1 der Gäste per Konter durch Eric Kuhn (17.). Doch Andreas Offermanns (21.) antwortete umgehend. Kurz vor der Pause netzte Niklas Kunkel (44.) zum 2:1. Marvin Seidel (63.) und Niclas Knoll (90.) taten es ihm im zweiten Durchgang gleich und sicherten den 4:1-Sieg ab.

Kreispokal Friedberg, 2. Runde/ TSG Ober-Wöllstadt - SV Bruchenbrücken 4:2 (2:0; Achtelfinalgegner: FC Karben), SV Nieder-Wöllstadt - VfB Friedberg 3:1 (0:0), SV Nieder-Weisel - FSG Burg-Gräfenrode 0:2 (0:1; Achtelfinale: Nieder-Wöllstadt - Burg-Gräfenrode).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare