Rainer Dörr hat bereits im elterlichen Autos gearbeitet.
+
Rainer Dörr hat bereits im elterlichen Autos gearbeitet.

Dörr Group

Butzbacher Rainer Dörr im Interview: "Wir leben unseren Traum"

  • Philipp Keßler
    vonPhilipp Keßler
    schließen

Rainer Dörr hat sich mit seiner Dörr Group eine große Firmengruppe aufgebaut, die auch im Motorsport aktiv ist. Im Interview erklärt er seine Welt.

Rennfahrer, Teamchef, Händler für exklusive Autos, Chef einer ganzen Firmengruppe. Rainer Dörr ist ein Mann mit vielen Talenten, der aber gewisse Tugenden nie aus dem Auge verliert. Im Interview spricht er über…

…sein Team:Das ist das Wichtigste im Sport und im Beruf. Ohne mein Team wäre ich nicht da, wo ich bin. Und auch im Sport gilt: Ein Team ist aus meiner Sicht einer der wichtigsten Pfeiler im Leben.

Schnelle Autos, teure Karossen: Ein Blick in die Showrooms der Butzbacher Familie Dörr

Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken - und ein eigenes Motorsport-Team.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken - und ein eigenes Motorsport-Team. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken - und ein eigenes Motorsport-Team.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken - und ein eigenes Motorsport-Team. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken.
Egal ob ein Auto von der Stange oder ein total individualisiertes Fahrzeug: Bei der Dörr Group gibt es Supersportwagen sieben verschiedener Marken. © Nici Merz

…seine Familie:Auch die ist mir ganz wichtig. Bei uns ist es das Schöne, dass wir alle dasselbe Hobby haben und dadurch auch an den Wochenenden viel zusammen sind. So haben wir als Eltern auch ein sehr gutes Verhältnis zu unseren Kindern. Und für mich ist es natürlich immer noch schön, eine Frau zu haben, die die Faszination für den Motorsport mit mir teilt. Das gibt es ja auch nicht so oft (lacht).

Lesen Sie auch: Die Söhne der Familie Dörr - Drei Brüder und der Traum vom gemeinsamen Team

…seinen Erfolg:Natürlich bin ich erfolgsgetrieben, sonst würde ich das alles nicht machen. Als Motorsportler will man immer gewinnen, und das versuche ich auch sonst immer umzusetzen.

…harte Arbeit:Ich bin mir für nichts zu schade.

…seine Träume:Mit unserer Dörr-Group leben wir unseren Traum. Es macht jeden Tag Spaß, an die Arbeit zu gehen. Es gibt nichts Schöneres, als sein Hobby zum Beruf zu machen.

…die Faszination schneller Autos:Ohne die wäre ich nicht da, wo ich heute bin. Ich liebe es, schnell zu fahren.

…Herzrasen:Das ist unser Slogan. Wir versuchen, mit dem was wir tun, Herzrasen beim Kunden zu erzeugen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare