Volkslauf

Wintercross in Wallernhausen diesmal virtuell

  • vonTanja Weber
    schließen

(web). Virtuell und doch real wird der 25. Wintercrosslauf des LLT Wallernhausen stattfinden. Allein kann die Strecke zwischen Donnerstag, 25. Februar (12 Uhr), und Sonntag, 28. Februar, gelaufen werden. Die Wertung erfolgt über die Plattform Heldendessports.de gemeinsam.

»Wir werden die Originalstrecken komplett markieren«, so Hilke Bertschy-Abele aus dem Orga-Team. »Und freuen uns auf viele Teilnehmer!« Ausgeschrieben sind drei Strecken: 4200 Meter für die U8 bis U16 und »Jedermänner«, 10 000 Meter sowie der knackige Halbmarathon. Auch der Canicross, Lauf mit Hund, ist wieder im Angebot.

Der Einsteigerlauf ist flach, der Zehner und Halbmarathon über den Eschberg mit 200 und 400 Höhenmetern und Steigungen bis zu 20 Prozent durchaus anspruchsvoll.

Die Anmeldung ist ab sofort unter Heldendessports.de möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare