+
Das Sportschützenteam Wetterau stellt beim Christmas-Cup im thüringischen Suhl den zweiten Platz in der Rangliste der meisten Starter pro Verein. FOTO: PFEIFFER

Winter und Grabowski siegen

  • schließen

(stp). Mit Katrin Grabowski und Kathrin Winter stellte das Sportschützenteam Wetterau beim nationalen Christmas-Cup des Thüringer Schützenverbundes im Olympiastützpunkt in Suhl gleich zwei Siegerinnen. Mit 24 Aktiven hatten die Wetterauer teilgenommen und lag damit hinter dem BSC Erfurt (27) auf dem zweiten Rang vor der ASG Gotha und dem Deutschen Schützenbund (je 16). In Suhl mit dabei auch je ein Starter des SV Düdelsheim und des SV Nieder-Florstadt.

Treffsicherste Schützin mit dem Luftgewehr war Winter vom Team Wetterau, die in der Juniorinnenklasse mit 410,1 Ringen klar vor Rebecca Günzler (404,5/Suhl) siegte. Grabowski setzte sich in der Jugendklasse Luftgewehr mit 404,7 Ringen am Ende knapp gegen Dennis Fischer (404,1/Suhl) durch.

Die Ergebnisse im Überblick

Luftgewehr/ Jugend: 1. Katrin Grabowski (404,7 Ringe), 6. Nora Hofmann Badea (398,7), 12. Tim Mönnich (386,4), 14. Eve Busch (381,6), 16. Lein Michel (379,2/alle Sportschützenteam Wetterau). - Junioren: 7. Nils von Daggenhausen (374,5/Sportschützenteam Wetterau). - Juniorinnen: 1., Kathrin Winter (410,1), 3. Jessica Adam (400,1), Valentina Mondillo (398,4), Milena Meyer (393,5), Lisa Schinzel (388,0). - Offene Klasse: 9. Markus Mohri (392,0), 10. Marcel Hofmann Badea (391,5), 14. Thorsten Schneider (378,0/alle Sportschützenteam Wetterau), 17. Frank Hartweg (366,6/Düdelsheim).

Luftpistole/ Schülerklasse: 14. Kai Winter (168), 19. Hannah Langenbach (164/beide Sportschützenteam Wetterau). - Jugendklasse: 20. Maximilian Meuser (330), 26. Nathalie Böhm (283), 28. Samira Lauterbach (272/alle Sportschützenteam Wetterau), - Junioren: 19. Constantin Becker (336/Sportschützenteam Wetterau). - Offene Klasse: 17. Judith Hartweg (345/Nieder-Florstadt), 33. Tanja Winter (188/Sportschützenteam Wetterau).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare