Nach Lockdown

TV Windecken mit "Digitalinitiative"

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Der TV Windecken erneuert aufgrund der neuerlichen Einschränkungen des öffentlichen Lebens wegen der Coronavirus-Pandemie seine Digitalinitative. Die Übungsleiter haben laut Verein auf diesem Weg wieder die Möglichkeit, ein Stück Normalität zu den Mitgliedern nach Hause zu bringen. Fitness sei zudem ein wichtiger Schlüssel, um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen.

"Der Vorstand des TV Win-decken hat erneut beschlossen, mit einem Maßnahmenpaket alle Übungsleiter darin zu unterstützen, unser Angebot in digitaler Form weiterzuführen", erklärt Dr. Konrad Baier, Pressesprecher des Vereins, in einer Mitteilung. "Dabei ist es auch wieder das Ziel, den sozialen Kontakt der Mitglieder untereinander in dieser Pause aufrechtzuerhalten."

Das Maßnahmenpaket umfasst etwa die Übungsleitervergütungen auch für die Vorbereitung und Durchführungen von Online-Kursen, das Erstellen und Auswerten von Trainingsplänen und das Aufzeichnen und Bereitstellen von Video-Tutorials. Zudem will der Verein bei Bedarf Equipment für das E-Training zentral ausleihen oder beschaffen. Wer als Übungsleiter Unterstützung bei der Einrichtung und Erstellung von digitalen Angeboten benötigt, werde ebenfalls unterstützt, heißt es.

Viele Übungsgruppen des TV Windecken hätten nach dem neuerlichen Lockdown bereits angekündigt, in den kommenden Wochen auf diese Weise ihr Training in den eigenen vier Wänden fortzusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare