2. Handball-Bundesliga

TVH will weitere Big Points holen

  • schließen

(mro). Erste Auswärtsaufgabe im neuen Jahr für die Zweitliga-Handballer des TV 05/07 Hüttenberg: Es geht zum VfL Lübeck-Schwartau, bei dem am Samstag (19 Uhr) in der "Hansehölle" eine weitere wichtige Partie ansteht.

Nach dem wichtigen Sieg am zweiten Weihnachtsfeiertag in Konstanz gelang auch der Start ins neue Jahr mit dem Heimsieg gegen den ThSV Eisenach. Das Team von Trainer Frederick Griesbach kann also durchaus mit Selbstvertrauen in den Bus steigen. "Wir dürfen mit einem Grinsen aufwachen. Aber dann geht der Blick schon nach vorne auf das wichtige direkte Abstiegsduell", hielt sich Griesbach am vergangenen Samstag nicht lange auf. Die Gastgeber dagegen verpatzten den Liga-Restart nach der EM-Pause. Mit 12:27 kam man beim VfL Gummersbach unter die Räder und blieb dabei ganze 25 Minuten (!) am Stück ohne Torerfolg.

Beide Mannschaften stecken im Abstiegskampf. Nur ein Punkt trennt den Tabellen-15. Lübeck-Schwartau vom TVH, der aktuell Zwölfter ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare