1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wieder keine Punkte

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Kommentare

In der Gruppenliga 2 der Kegler musste der KV Karben eine Niederlage gegen die SKG Bad Soden Salmünster hinnehmen. Die Mix-Mannschaft des KV gewann derweil das Wetterauer Duell in der C-Liga gegen die KSG Florstadt II.

In der Gruppenliga 2 der Kegler musste der KV Karben eine Niederlage gegen die SKG Bad Soden Salmünster hinnehmen. Die Mix-Mannschaft des KV gewann derweil das Wetterauer Duell in der C-Liga gegen die KSG Florstadt II.

Gruppenliga 2 / KV Karben – SKG Bad Soden Salmünster 5089:5185: Wieder keine Punkte für den KV Karben. Am 7. Spieltag empfing der KV die Mannschaft aus Bad Soden. In der ersten Paarung spielte Stephan Lüdde 868 Kegel gegen Joachim Kucka mit 880 Holz und Mathias Lotz 849 gegen Günter Rech mit 859 Kegeln. Die Mittelpaarung mit Timo Widmann (865 Kegel) gegen Daniel Klüber (909 Kegel) sowie Berthold Fischer (820) gegen Bruno (882) gaben weitere Holz ab. Die Schlusspaarung Martin Bremer mit 830 Kegeln gegen Oswin Appel mit 840 Kegel sowie Stefan Reichert mit 857 Kegeln gegen Sebastian Bonert (815) konnte den Rückstand nicht mehr aufholen, sodass die Wetterauer als Verlierer die Bahnen verließen.

C-Liga Mix / KV Karben II – KSG Florstadt II 1592:1484: Karben II: Gerhard Lisowski (382), Rita Wolf (365), Anna Valta (409), Ines Bremer (436). – Florstadt II: Margit Wolf (370), Anne Scherer (339), Sabine Lehr (374), Ulrike Richter (401).

Auch interessant

Kommentare