Fußballkreis Büdingen

Wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt

  • schließen

(fra). Aufsteiger FSG Altenstadt hat in der Fußball-Kreisoberliga Büdingen erstmals in dieser Saison auswärts gepunktet und beim 3:1-Erfolg bei der FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf im Abstiegskampf Boden gut gemacht. Wichtige Punkte heimste auch der FSV Dauernheim mit einem 5:0-Sieg beim Tabellennachbarn SG Büdingen ein. Der SV Ranstadt (1:2 gegen Hettersroth/Burgbracht) nimmt dagegen die "Rote Laterne" des Tabellenletzten mit in die Winterpause. Gleiches trifft in der Kreisliga A Büdingen auf die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II zu. Beim 1:3 in Hainchen lieferten die Florstädter aber eines ihrer besseren Saisonspiele ab. Der VfB Höchst/Nidder kann nach dem 2:0-Sieg gegen den SV Rainrod als Tabellenführer vom Aufstieg in die Kreisoberliga Büdingen träumen.

Gruppenliga Frankfurt-Ost/ VfB Oberndorf - Sportfreunde Oberau 2:1 (2:0): Tore: 1:0, 2:0 L. Hagemann (6./30.), 2:1 Sommer (66.). - Gelb-Rot: Rackensperger /Oberau/90.+3). - Besonderes Vorkommnis: Hassler verschießt Handelfmeter (Oberau/90.+4).

Kreisoberliga Büdingen/ FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf - FSG Altenstadt 1:3 (0:1): Tore: 0:1 Yves Tauscher (35.), 0:2, 0:3 Christian May (64./71.), 1:3 Marcel Schmidt (90.+2).

SV Ranstadt - SG Hettersroth/Burgbracht 1:2 (1:0): Tore: 1:0 David Tokarenko (20.), 1:1 Alexander Brenkmann (55.), 1:2 Milan Puric (81.).

SG Büdingen - FSV Dauernheim 0:5 (0:2): Tore: 0:1 Maximilian Henss (21.), 0:2 Sören Haust (45.), 0:3 Raphael Reiß (57./FE), 0:4 Baris Demir (84.), 0:5 Pascal Haust (90.). - Rot: Ogulcan Köksal (Büdingen/70.).

Kreisliga A Büdingen/ VfR Hainchen - SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II 3:1 (1:0): Im letzten Punktspiel vor der Winterpause überzeugte das B-Team der Florstädter Spielgemeinschaft in einem zerfahrenen Spiel zumindest in kämpferischer Hinsicht. Auch nach dem Hainchener Führungstreffer durch Anton Krasniqi (34.) gab die Mannschaft von Spielertrainer Stefan Heller nicht auf und kam in der 52. Minute durch Kevin Törmer zum bis dahin nicht unverdienten Ausgleich. Ein Doppelpack des Haincheners Daniel Hacker (55./61.) besiegelte aber schließlich die 17. Saisonniederlage des Tabellenletzten.

VfB Höchst/Nidder - SV Rainrod 2:0 (2:0): Tore: 1:0 Gabriele Accardo (23.), 2:0 Florian Schmidt (35.). - Gelb-Rot: Patrick Finkernagel (Höchst/56.).

SG Ober-Mockstadt - Germania Ortenberg II 8:0 (3:0): Tore: 1:0 Luca Foltes (12.), 2:0 Maximilian Jakob (16./FE), 3:0 Manuel Meub (20.), 4:0 Conrad Zaminer (48.), 5:0 Jakob (60.), 6:0 Foltes (69.), 7:0 Ardian Kulic (73.), 8:0 Lukas Koch (79.).

SG Ulfa/Langd - Sportfreunde Oberau 2:3 (0:2): Tore: 0:1 Tolga Deniz (5.), 0:2 Alexander Wenzel (13.), 0:3 Yohan Valencia-Ocampo (73.), 1:3 und 2:3 Andre Fritz (78./87.).

Kreisliga B Büdingen, Gr. 1/ SG Vonhausen/Eckartshausen - FSV Heegheim/Rodenbach 0:5 (0:1): Tore: 0:1, 0:2 Benjamin Reitzenstein (24./49.), 0:3 Michael Jäger (63.), 0:4 Stephan Herr (84.), 0:5 Kevin Ronneburger (90.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare