1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wendepunktstrecke beim Wintersteinlauf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(mw) Die Verantwortlichen des ASC Marathon Friedberg haben auf die Schneeverhältnisse am Winterstein reagiert. Die Königsdistanz über 30 Kilometer im Rahmen des Wintersteinlaufs an diesem Sonntag (Start 9.30 Uhr) wird als Wendepunktkurs auf den ersten 15 Kilometer der Originalschleife ausgetragen.

Die Strecke führt damit von der Henry-Benrath-Schule in Friedberg über den Äppelwoiweg nach Ockstadt, an die Autobahn und an selbiger entlang Richtung Rosbach, dann die Panzerstraße hinauf bis zum Bundeswehrdepot und zurück. Die Asphaltbereiche sind freigeräumt, und auch an der Autobahn (km 4 bis 11) sei nach Angaben von ASC-Streckenchef Ralf Schmidt gut zu laufen. »Wir fahren dort am Samstag noch ein paar Mal mit dem Auto lang. Die schon vorhandenen Fahrspuren dürften dann fest sein, sodass man dort gut laufen kann«. Kein Durchkommen ist unterdessen mit den Fahrzeugen zwischen Kilometer 15 (Bundeswehrdepot) und 21 (Forsthaus Winterstein), sodass dieser Bereich inklusive des Stücks vom Forsthaus zurück an die Autobahnbrücke Ockstadt aus dem Streckenplan gestrichen ist.

Auch interessant

Kommentare