Olympia / Rudern

Weber/Krüger nur Vorlauf-Vierte

  • Christoph Sommerfeld
    VonChristoph Sommerfeld
    schließen

(dpa/cso). Der Olympia-Start für Marc Weber lief enttäuschend. Der Butzbacher Ruderer, der für den Gießener RC Hassia antritt, kam im Doppelzweier mit seinem Frankfurter Partner Stephan Krüger nur auf Platz vier. Das hessische Duo hatte in Tokio über 24 Sekunden Rückstand auf die Sieger Hugo Boucheron/Matthieu Androdias (Frankreich).

Weber/Krüger müssen nun im Hoffnungslauf (Samstag, 2.10 Uhr MESZ) auf die Qualifikation für das Halbfinale hoffen. Die Vorschlussrunde findet schon am Sonntag (ab 5.40 MESZ) statt. Es würde also ohne Ruhetag weitergehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare