Sportehrenpreis

Vorschläge bis 5. Juni einreichen

  • schließen

(prw). Der Wetteraukreis bittet um Vorschläge für den Sportehrenpreis. In einer Mitteilung weist Landrat Jan Weckler darauf hin, dass begründete Vorschläge bis spätestens 5. Juni beim Kreisausschuss eingereicht sein müssen.

Der Sportehrenpreis des Wetteraukreises wird seit 2002 verliehen. "Mit dem Preis wollen wir Sportler ehren, die über lange Zeit außerordentliche sportliche Leistungen mit Vorbildfunktion erbracht und Maßstäbe gesetzt haben", erklärt Weckler. Auch Funktionäre, die sich durch beispielhafte Arbeit im Management verdient gemacht hätten oder ehrenamtliche Mitglieder in Verbänden und Vereinen, die mit außerordentlichem Engagement tätig sind, können mit der mit 2500 Euro dotierten Ehrung ausgezeichnet werden. Voraussetzung ist, dass die zu Ehrenden ihren Wohnsitz oder ihre Wirkungsstätte im Wetteraukreis haben.

Der Gewinner wird von einer Jury, in der auch die Sportredaktion der Wetterauer Zeitung einen Sitz hat, ausgewählt. Die Auszeichnung wird dann in einer feierlichen Veranstaltung überreicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare