Fußball / Kreispokal

Volp trifft – Türk Gücü Friedberg ausgeschieden

  • schließen

In der zweiten Runde des "Friedberger" Kreispokals hat der Kreisoberligist SV Nieder-Weisel den Hessenligisten und Titelverteidiger Türk Gücü Friedberg aus dem Wettbewerb geworfen.

Den Treffer des Tages erzielte Nieder-Weisels Spielertrainer Sebastian Volp (7.). Nach einem langen Ball von Hendrik Maas hatte Manuel Volp in den Lauf seines Bruders verlängert, der TGF-Keeper Riste Shpirov keine Chance ließ. "Die Jungs haben von Beginn an die richtige Einstellung und somit einen verdienten Sieg gefeiert, der noch höher hätte ausfallen können", konstatierte Nieder-Weisels Sport-Abteilungsleiter Steffen Häuser. Nach dem Seitenwechsel war es erneut Volp, der nach Vorarbeit von Häuser (70.) hätte erhöhen können und nur die Latte traf. In der Schlussphase sicherte Maas seiner Elf gegen Masse Bell Bell (82.) und Serhat Özalp (89.) den Sieg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare