Vierter Sieg in Folge: Kickers schlagen Ulm

  • schließen

Vierter Sieg in Folge für Fußball-Regionalligist Offenbacher Kickers. Das fiel. Der 3:ß-Sieg gegen den SSV Ulm war bis zur Führung durch den Japaner Ko Sawada aber eine biedere Angelegenheit. Der FSV Frankfurt unterlag Tabellenführer Waldhof Mannheim klar.

Vierter Sieg in Folge für Fußball-Regionalligist Offenbacher Kickers. Das fiel. Der 3:ß-Sieg gegen den SSV Ulm war bis zur Führung durch den Japaner Ko Sawada aber eine biedere Angelegenheit. Der FSV Frankfurt unterlag Tabellenführer Waldhof Mannheim klar.

Die Spiele der Hessen / SV Waldhof Mannheim – FSV Frankfurt 4:1 (3:1): Tore: 1:0 Korte (4.), 2:0 Meyerhöfer (7.), 2:1 Koch (22.), 3:1 Kern (37.), 4:1 Conrad (79.). - Zuschauer: 6700.

TSG Balingen – SC Hessen Dreieich 2:1 (0:0): Tore: 0:1 Colella (54.), 1:1 Schuon (59.), 2:1 Seemann (87.). - Zuschauer: 1400.

Kickers Offenbach – SSV Ulm 3:0 (0:0): Tore: 1:0 Sawada (52.), 2:0 Akgöz (82.), 3:0 Ikpide (85.). - Zuschauer: 5600.

Eintr. Stadtallendorf – 1. FC Saarbrücken 0:3 (0:1): Tore: 0:1 Jacob (18.), 0:2 Jacob (86.), 0:3 Jänicke (90.+2). - Zuschauer: 800.

TSV Steinbach – SC Freiburg II 1:2 (0:2): Tore: 0:1 Herrmann (11.), 0:2 Banovic (35.), 1:2 Marquet (86.). - Zuschauer: 1200.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare