TVP verlängert Einkaufsservice

  • schließen

(pm). Der TV Petterweil setzt seinen Einkaufsservice für ältere Mitbürger, Risikopersonen und Menschen in Quarantäne bis mindestens Ende Mai fort - dies gab der Klub in einer Pressemitteilung bekannt. Das Angebot befindet sich bereits in seiner neunten Woche - und wartet aktuell mit rund 50 freiweilligen Helfern auf.

Mitunter seien einige Helfer und Mitbürger inzwischen so gut vernetzt, dass aus dem Einkaufsservice längst eine Bekanntschaft entstanden ist und es Mitbürger gibt, die länger ihren "persönlichen Einkäufer" gefunden hätten. Im Gegenzug bekommen diese schon mal einen Kuchen gebacken oder auch mal ein Taschengeld zugesteckt. Besonders erfreut zeigte sich der Verein auch darüber, dass Einkäufer und Mitbürger in der kontaktarmen Zeit auch mal miteinander telefonierten.

Wer Hilfe benötigt, kann sich weiterhin werktags zwischen 9 und 18 Uhr bei Elgard Balser unter Tel. 0 60 39/4 14 15 oder per E-Mail an tvpeinkaufservice@gmail.com wenden. Falls Herr Balser am Telefon nicht erreichbar ist, sollen die Anrufer einfache eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, sie werden dann zurückgerufen.

Der Verein plant darüber hinaus für die Helfer als Dankeschön ein Helferfest. Sponsoren und Unterstützer für das Helferfest sowie Spenden sind willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare