Fußball auf Kreisebene

TuS in Runde drei

  • VonSascha Kungl
    schließen

(kun). In der zweiten Runde des Friedberger Kreispokals hat der TuS Rockenberg am Mittwochabend einen souveränen 5:0-Sieg beim klassentieferen KSV Bingenheim gefeiert.

KSV Bingenheim - TuS Rockenberg 0:5 (0:2): In der 13. Minute erzielte Luca Verwiebe die Rockenberger Führung. Ein Eigentor von Fabian Richter aus der 36. Minute markierte den 2:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel schraubten Tom Sendler (72.), Simon Herold (84.) und Jonas Gutjahr (90.) das Resultat zugunsten der Gäste in die Höhe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare