Timo Cecen - hier im Trikot des FC Gießen - hat bei Türk Gücü Friedberg einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
+
Timo Cecen - hier im Trikot des FC Gießen - hat bei Türk Gücü Friedberg einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Fußball

Türk Gücü Friedberg: Ehemaliger U-Nationalspieler und Drittliga-Profi kommt

  • Michael Nickolaus
    vonMichael Nickolaus
    schließen

Fußball-Hessenligist Türk Gücü Friedberg hat sich verstärkt. Der 25-jährige Mittelfeldspieler hat in seiner Jugend sogar für die deutsche Nationalmannschaft gespielt.

(mn). Er hat als Teenager in der Nationalmannschaft gespielt: Von der U15 bis zur U19 (16 Einsätze). Beim VfB Stuttgart II und dem Chemnitzer FC sammelte er anschließend Erfahrungen in der 3. Liga (44 Einsätze) - und künftig spielt er für Türk Gücü Friedberg. Am späten Mittwochabend hat der Fußball-Hessenligist die Verpflichtung von Timo Cecen veröffentlicht. Wie zuvor bereits Torjäger Noah Michel kommt der 25-jährige Mittelfeldspieler vom Regionalligisten FC Gießen.

"Timo zählt zu den begehrtesten Mittelfeldspielern der Regionalliga. Wir sind froh, dass er für uns auflaufen wird", sagt Selim Karanfil, Pressesprecher des aktuell erfolgreichsten Fußball-Klubs aus dem Kreis Friedberg.

Cecen wurde in Marburg geboren und wechselte über Eintracht Frankfurt zum VfB Stuttgart, wo er die damaligen U-Nationaltrainer Steffen Freund und Christian Ziege auf sich aufmerksam machen konnte. Im DFB-Trikot spielte Cecen unter anderem mit Dominik Kohr (heute Eintracht Frankfurt) oder auch heutigen A-Nationalspielern wie Matthias Ginter oder Emre Can.

Beim Klub in der Kreisstadt unterschrieb Cecen, der in der aktuellen Saison sämtliche 23 Regionalliga-Partien für Gießen bestritt, nun für zwei Jahre. Wann konkret er erstmals für Türk Gücü auflaufen kann, ob in einer geplanten Rest-Saison oder erst zur kommenden Spielzeit, ist laut Karanfil noch offen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare