Fußball-Regionalliga

OFC trotzt Wehen 1:1 ab

  • schließen

(cd). Rund 700 Zuschauer drängten sich im Sportzentrum Martinsee in Heusenstamm. Und was die Fans von Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach am Freitagabend beim 1:1 (0:0) gegen Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden sahen, stimmte sie zuversichtlich. Vor allem mit der vermeintlich ersten Elf waren die Kickers dem zwei Klassen höher spielenden Kontrahenten in der ersten Hälfte ebenbürtig. Moritz Reinhard sorgte in der Nachspielzeit für den verdienten Ausgleich.

"Wenn man gegen einen Zweitligisten unentschieden spielt, muss man zufrieden sein, auch wenn wir wissen, dass noch nicht alles super war", sagte Innenverteidiger Lucas Albrecht. In der Startelf standen außer Gerrit Gohlke, Maik Vetter und Ko Sawada ausnahmslos Neuzugänge.

Beim "Ablösespiel" für Winterneuzugang Reinhard bei dessen Ex-Klub SG Elters nur einen Tag später sorgte er selbst sowie Rodas für einen ungefährdeten 2:0-Sieg. Weiter geht es für den OFC am kommenden Samstag (16 Uhr) bei Germania Steinheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare