+
Erdinc Solak und Türk-Gücü-Klubchef Ramazan Kaplan (l.) sind sich einig.

Fußball-Hessenliga

Transfer-Hammer: Ex-Regionalligaspieler verstärkt Türk Gücü Friedberg

  • schließen

Paukenschlag im Kader von Türk Gücü Friedberg. Der Wetterauer Fußball-Hessenligist verstärkt sich mit Erdinc Solak. Der bringt vor allem eines mit: Erfahrung.

Erdinc Solak spielt in der kommenden Saison für Türk Gücü Friedberg. Dies teilte Teammanager Sinan Karanfil mit. Der Wetterauer Fußball-Hessenligist sicherte sich mit dem offensiven Mittelfeldspieler die Dienste eines erfahrenen Akteurs. Der 28-Jährige kommt vom Hessenliga-Meister FC Gießen und hat bereits Regionalliga-Luft geschnuppert. Vor seiner Zeit in Gießen schnürte sich Solak die Schuhe unter anderem für den TSV Eintracht Stadtallendorf, den FSV Fernwald und die Spfr. Siegen. "Wir standen schon länger in Kontakt. Die Gespräche waren sehr positiv, und ich hatte ein gutes Gefühl. Ich freue mich, meinen Teil dazu beizutragen, dass wir unsere Ziele erreichen. Und ich freue mich auf die neue Herausforderung", sagte Solak.

Der 1,74 Meter große Deutsch-Türke spielt hauptsächlich im zentralen offensiven Mittelfeld. Außerdem kann er auch als hängende Spitze oder Mittelstürmer eingesetzt werden. Beim FC Gießen hatte Solak keinen neuen Vertrag erhalten, nachdem er erst im Winter zum Verein gekommen war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare