Trais verspielt 2:0-Führung

  • Philipp Keßler
    vonPhilipp Keßler
    schließen

(phk). Am zweiten Spieltag des Theo-Jansen-Pokals in Obbornhofen musste sich der Traiser FC trotz Führung mit einem 2:2 gegen die SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden zufrieden geben.

Gruppe 2/ SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden - Traiser FC 2:2 (0:2): Yannik Hennen (58./FE) und Jonathan Weber (78.) glichen im zweiten Abschnitt verdientermaßen für die SG aus, nachdem Daniel Edlich (3:) und Joshua Ohlemutz (35.) die anfangs starken Traiser in Führung gebracht hatten.

Gruppe 1/ SV Rainrod - FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 1:2 (1:0).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare