Leichtathletik

Tortell schafft DM-Norm - Abele bei Berglauf-EM dabei

  • schließen

(web). Lara und Marc Tortell waren zeitgleich am Start, um die Qualifikation für die DM und Bestzeit zu laufen. Marc Tortell hat bei einem internationalen Meeting im belgischen Oordegem mit 3:47,83 über 1500 Meter die Quali für die deutschen Meisterschaften der Männer in Berlin geschafft. Seine Schwester Lara hat bereits die 800-Meter-Qualifikation für die "Deutschen" in der Tasche. Sie wollte in Oordegem Bestzeit laufen, hatte aber etwas Pech. Sie hatte sich den Magen verdorben und Bauchkrämpfe. Die Zeit von 2:09,74 war dafür noch sehr gut.

Der Dauernheimer Marius Abele (SSC Hanau-Rodenbach) meisterte den Gamperney-Berglauf in Grabs in der Schweiz als Zweitplatzierter in der Zeit von 52:23 in einem kontrollierten Rennen. Mit dieser Leistung konnte er auch den Berglauf-Bundestrainer überzeugen, der beabsichtigt, ihn nun für die Berglauf-Europameisterschaft in Zermatt zu nominieren. Das Streckenprofil kündigte 8,8 Kilometer und 1000 Höhenmeter an, wobei auf den letzten anspruchsvollen 2,8 Kilometern 500 Höhenmeter zu überwinden waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare