Den Titel zum Ziel

  • schließen

(mn). Die Amateurmannschaft der Roten Teufel Bad Nauheim startet am Sonntag (17.45 Uhr) mit dem Heimspiel gegen den amtierenden Meister EJ Kassel in die Eishockey-Hessenliga. 13 Teams - darunter auch die Ice Devils Bad Nauheim - spielen bis Januar in zwei Vorrundengruppen. Anschließend folgen Playoff-Spiele der bestplatzierten Mannschaften.

Trainer der Roten Teufel ist Martin Flemming. Er kann auf Routiniers wie Martin Prada und Bernd Naulin, junge Eigengewächse wie Ben Ehrentraut, Max Stark und Felix Schröer und Rückkehrer wie Florian Flemming, Sören Franz, Michael Martaller oder auch Dominik Kail zurückgreifen. Das erklärte Ziel der Badestädter: die Meisterschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare