Basketball

Termin für Start bleibt bestehen

  • vonSebastian Kilsbach
    schließen

(sks). Nach langer Ungewissheit wissen die hessischen Basketballer nun, dass sie am 12. September in die Saison starten können - wenn sie dies denn überhaupt möchten.

Die Begründung: "Wir sind der Auffassung, dass ein ordnungsgemäßer, vergleichbarer und fairer Wettbewerb in der kommenden Spielzeit nicht möglich sein wird, wollen aber dennoch gewährleisten, dass alle Basketballer in diesen unsicheren Zeiten nicht ohne unsere geliebte Sportart auskommen müssen", heißt es in einer Presseerklärung des Hessischen Basketball-Verbands (HBV), die am Freitagmorgen veröffentlicht wurde.

Der Spielbetrieb im Basketball geht damit wie vorgesehen los. Die Regelungen gelten für alle Klassen bis einschließlich Oberliga. Neben diversen Hygienebestimmungen gehört es zum Kernkonzept, auf maximale Freiwilligkeit zu setzen, Strafen für Nichtantritt gibt es keine.. Auf- und Abstieg sind für die Spielzeit 2020/21 ausgesetzt. Bis vorerst 31. Oktober finden zudem alle Spiele ohne Zuschauer statt. Dabei dürfen zu einem Team maximal 15 Personen zählen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare