Fußball

SVOM plant langfristig

  • vonThomas Brannekämper
    schließen

(tbr). Fußball-A-Ligist SV Ober-Mörlen stellt die Weichen für die Zukunft: Spielertrainer Nils Arne Wielpütz hat sich für gleich drei weitere Jahre an den Klub gebunden.

Dies zeigt laut den Verantwortlichen, das mit einer langfristigen Planung sportliche und für den Verein wichtige Ziele erreicht werden sollen. Der bisherigen Co-Trainer Nils Gerstner verabschiedet sich indes nach nur einem Jahr, ihn zieht es zurück nach Waldsolms. Neu an Bord ist hierfür Daniel Beul vom SV Steinfurth. Er wird als spielender Co-Trainer zukünftig Wielpütz in der Trainingsarbeit und an den Spieltagen unterstützen. Das Trainerteam komplettiert Steven Coltman, der wie bisher für die Zweitvertretung zur Verfügung steht.

In Bezug auf die Kaderplanung haben alle Spieler des SVO ihr Bleiben auch für die kommende Saison an der Hüftersheimer Mühle zugesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare