1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

SV Echzell verlängert mit Trainer Lars Osadnik

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der SV Echzell und Lars Osadnik gehen auch über die Saison 2021/22 hinaus gemeinsame Wege. Aktuell belegt der Klub Rang fünf in der Fußball-Kreisliga B, Gruppe 1.

Osadnik hatte den SVE zur Saison 19/20 übernommen und ihn aus der C-Liga geführt.

»Mit Lars als Trainer können unsere Spieler ihr volles Potenzial entfalten und das Beste aus sich herausholen. Auch neben dem Platz ist er der optimale Ansprechpartner und steht der Mannschaft stets zur Seite. Die Verlängerung der Zusammenarbeit stimmt uns daher positiv für die Zukunft unserer beider Herrenmannschaften und des Vereins«, sagt Peter Ulrich, der Sportliche Leiter des SV Echzell.

Osadnik ist neben seiner Trainertätigkeit im Kreisfußballausschuss als Stellvertreter von »Chef« Karl-Ernst Kunkel tätig.

Auch interessant

Kommentare