1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Stete/Anane coachen SKV Beienheim

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(mw) In welcher Liga der SKV Beienheim nächstes Jahr spielt, ist noch nicht raus. Die Trainerfrage ist jedoch wenige Wochen nach dem freiwilligen Rückzug von Dirk Haigis in den Spielausschuss geklärt. Karl-Heinz Stete und William Anane übernehmen beim SKV als gleichberechtigtes Trainer-Duo.

Stete war im Seniorenbereich als Cheftrainer zuletzt beim SV Ockstadt tätig, ehe er später als Freier Mitarbeiter im Funktionsteam von Türk Gücü Friedberg wirkte. Dort lernte er den 35-jährigen Ex-Profi William Anane kennen, der aktuell beim SKV in der Offensivabteilung für Bewegung in den gegnerischen Strafräumen sorgt. Stete betont: »Wir verstehen uns gut und werden partnerschaftlich als Trainer-Duo die Geschicke leiten.« Die Gelegenheit habe sich für ihn nun ergeben und er freue sich auf die neue Aufgabe ab Sommer: »Das reizt mich total, ich habe richtig Lust. Ich kenne das Umfeld, die Mannschaft wird nahezu komplett zusammenbleiben und die Ligazugehörigkeit spielte in den Gesprächen keine Rolle«, sagt der 47-Jährige, der jedoch weiterhin der TSG Wieseck treu bleibt. Dort coacht Stete seit vielen Jahren Jugendteams, aktuell die U15 des Vereins in der C-Junioren-Hessenliga. Außerdem hilft er aktuell als Co-Trainer bei der Frankfurter Regionalauswahl der 13- bis 15-Jährigen aus. (Foto: Kaufmann)

Auch interessant

Kommentare