1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Steinfurth-Spiel abgesagt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(ub) Die für den morgigen Samstag angesetzte Gruppenliga-Partie zwischen dem abstiegsbedrohten SV Steinfurth und der Spvgg. 05/99 Bad Homburg ist gestern aufgrund der Platzverhältnisse im Rosendorf abgesagt worden.

»Zuletzt war trainieren oder spielen auf unserem Platz nicht möglich. Eine logische Konsequenz«, sagte André Micelotta gestern. Ganz generell habe, so Micelotta, der strenge Frost der letzten Wochen den Vorbereitungsplan erheblich durcheinander gebracht: »Kaum Testspiele, dafür viel Hallentraining und noch mehr Laufeinheiten«.

Wichtig für die Steinfurther Team-Struktur: Mit einer Ausnahme, nämlich Redouane Milojevic, hat in der Winterpause kein Spieler den Klub verlassen, dagegen kehrte Fevzi Kayrakci, der auch als Trainer der Steinfurther »Zweiten« fungieren soll, vom Kreisoberliga-Spitzenreiter Türk Gücü Friedberg zurück in den Bad Nauheimer Stadtteil. Darüber hinaus beschlossene Sache: Ob Klassenerhalt oder Abstieg in die Kreisoberliga – der aktuell verletzte André Micelotta wird auch in der Meisterschaftsrunde 2012/2013 beim SV Steinfurth die sportliche Verantwortung tragen.

Auch interessant

Kommentare