Fußball aktuell

Steinfurth schlägt KSG 1920

  • schließen

Der SV Steinfurth hat am Dienstagabend in der Kreisoberliga Friedberg drei Punkte eingefahren und die KSG 1920 Groß-Karben mit 3:2 (3:1) bezwungen. Lukas Cech (6./per Kopf und 15./nach Eckball) legte mit einem Doppelschlag für die Heimelf vor. Die Gäste verkürzten durch einen Elfmeter von Andreas Kromm auf 1:2 (24.). Den alten Abstand stellte Dennis Ehrlicher (44./nach Niederhäuser-Vorlage) noch vor der Pause wieder her.

Der SV Steinfurth hat am Dienstagabend in der Kreisoberliga Friedberg drei Punkte eingefahren und die KSG 1920 Groß-Karben mit 3:2 (3:1) bezwungen. Lukas Cech (6./per Kopf und 15./nach Eckball) legte mit einem Doppelschlag für die Heimelf vor. Die Gäste verkürzten durch einen Elfmeter von Andreas Kromm auf 1:2 (24.). Den alten Abstand stellte Dennis Ehrlicher (44./nach Niederhäuser-Vorlage) noch vor der Pause wieder her.

Nach einer Stunde schaffte KSG-Akteur Omar Mohammed aus 16 Metern den Anschluss zum 2:3. Karben boten sich durchaus noch Möglichkeiten, aber keine war zwingend genug.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare