+
Der FC Kaichen (links Daniel Griepentrog, rechts Tim Kraft) hat beim Stadtpokal Niddatal seinen Titel verteidigt. Die Mannschaft von Rainer Pausch konnte ihre drei Turnierspiele gewinnen.

Stadtpokal Niddatal

Stadtpokal Niddatal: FC Kaichen verteidigt seinen Titel

  • schließen

Fußball-A-Ligist FC Kaichen hat das Turnier um den Pokal der Stadt Niddatal erneut gewonnen. Die Mannschaft von Rainer Pausch feierte in drei Spielen drei Siege.

Der FC Kaichen ist alter und neuer Niddataler Stadtpokalsieger: Mit drei souveränen Siegen gegen den A-Liga-Konkurrenten VfR Ilbenstadt (3:1), den B-Liga-Vertreter SV Assenheim (4:0) sowie den gastgebenden C-Ligisten KSG Bönstadt (7:0) sicherte sich die Elf von Trainer Rainer Pausch vor 200 Zuschauern den Turniersieg. Hinter den Kaichenern landeten die Teams aus Assenheim, Ilbenstadt und Bönstadt auf den Plätzen. Die Siegerehrung führte Olaf Zinting, stellvertretender Fußball-Abteilungsleiter der KSG, gemeinsam mit Bönstadts erstem Stadtrat Erhard Reiter durch.

KSG Bönstadt - SV Assenheim 3:3 (1:1):Die Assenheimer Führung durch Marian Kipphan aus der sechsten Minute egalisierte Ibrahim Anwar nach einer Viertelstunde. Sieben Minuten nach dem Wiederanpfiff ging der SVA erneut in Front. Fabian Krückl war nach feiner Vorarbeit von Felix Nimmrichter mit dem Kopf zur Stelle. In den Schlussminuten überschlugen sich dann noch einmal die Ereignisse: Dem Bönstädter Ausgleichstreffer durch Anwar (56.) ließ der eingewechselte Christian Steib die erneute Assenheimer Führung folgen (59.). Das letzte Wort hatte dann die KSG: In der Schlussminute zeichnete Sorin Onetiu für den Treffer zum 3:3-Endstand verantwortlich (60.).

FC Kaichen - VfR Ilbenstadt 3:1 (1:0):In der zehnten Minute markierte Tim Ebert die Kaichener Führung, die VfR-Spielertrainer Daniel Contin fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff mit einer feinen Einzelaktion egalisierte (35.). Tim Kraft (40.) und Philipp Kühn (53.) sicherten dem A-Ligisten in der Folge mit ihren Treffern den Sieg.

Stadtpokal Niddatal: Die Abschlusstabelle

  1. FC Kaichen 14:1 Tore 9 Punkte
  2. SV Assenheim 7:7 4
  3. VfR Ilbenstadt 5:7 3
  4. KSG Bönstadt 3:14 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare