Fußball

SV Staden: Entscheidung auf der Trainer-Position

  • vonThomas Brannekämper
    schließen

(tbr). Vertrauensbeweis beim dienstältesten Fußball-Kreisoberligisten, dem SV Teutonia Staden: "Wir sind mit der Arbeit unseres Trainerteams sehr zufrieden. Folglich haben wir mit unserem Trainer Thorsten Unger und auch dem Coach unserer Zweiten, Dirk Adler, die Zusammenarbeit um ein Jahr verlängert", sagt Spielausschussmitglied Hagen Deis.

Damit geht Thorsten Unger in seine fünfte Saison im Florstädter Stadtteil; Dirk Adler steht die dritte Saison in der Verantwortung. "Wir wollen frühzeitig Planungssicherheit schaffen, auch um unsere Saisonziele - ein Platz unter den ersten Fünf in der KOL, Klassenerhalt in der B-Klasse - zu erreichen", erklärt Deis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare