Tischtennis

Spitzenspiel und Derby

  • schließen

Am Faschingswochenende gibt es nur ein reduziertes Tischtennisprogramm.

Am Faschingswochenende gibt es nur ein reduziertes Tischtennisprogramm.

Dabei kann Neuling TTC Florstadt mit einem Sieg in der Verbandsliga Mitte der Damen beim Hessenliga-Absteiger TSF Heuchelheim (Freitag, 20.30 Uhr) einen weiteren Schritt zur Festigung des Aufstiegsrelegationsplatzes machen. Ein wichtiges Derby steht in der Bezirksoberliga Mitte der Herren, Gruppe 2, an, denn Aufsteiger TTC Bad Nauheim/Steinfurth empfängt den TTC Assenheim (Freitag, 20.15 Uhr). Während den Niddatalern bereits ein Remis zur vorzeitigen Sicherung des Klassenerhaltes genügen würde, braucht der auf dem Abstiegsrelegationsplatz stehende Neuling aus der Kurstadt dringend Punkte. Am Sonntag (11 Uhr) kann sich der TV Okarben II mit einem Sieg über den TTC Dorheim aus der Gefahrenzone bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare