+
In der vergangenen Saison dürften die Spieler des FV Bad Vilbel (r.) gleich zwei Derbysiege gegen Türk Gücü Friedberg bejubeln. Bei den Kreisstädter hofft man, nun am 31. August den Spieß umdrehen zu können. (Archivfoto: Jaux)

Fußball-Hessenliga

Spielplan fix! Interessanter Auftakt für die Wetterauer Hessenligisten

  • schließen

Es geht wieder los: Die Fußball-Hessenliga startet am letzten Samstag im August. Mittendrin: der FV Bad Vilbel und Türk Gücü Friedberg, die bereits fünf Wochen später ein Derby vor der Brust haben.

Nun ist es offiziell: Am Montagnachmittag haben alle 18 Vereine der Fußball-Hessenliga dem Spielplan zugestimmt. Bereits am Sonntag war vom Verbandsspielausschuss des Hessischen Fußballverbandes (HFV) der Rahmen für die neue Saison verabschiedet worden. Damit steht auch fest, gegen wen die beiden Wetterauer Klubs FV Bad Vilbel und Türk Gücü Friedberg die Saison am 27. Juli (15 Uhr) beginnen werden.

Für Türk Gücü Friedberg geht es zu Aufsteiger SV Neuhof, der FV Bad Vilbel empfängt Regionalliga-Absteiger SC Hessen Dreieich an der Huizener Straße. Das Derby der Wetterauer Vereine ist für den 31. August (15 Uhr) vorgesehen: Türk Gücü Friedberg empfängt Bad Vilbel auf dem Sportgelände "Am Eisenkrain" in Ober-Rosbach. In der vergangenen Saison hatten sich die beiden Vereine binnen der ersten vier Wochen gleich zweimal gegenüber gestanden - beide Male hatte Bad Vilbel die Nase vorn gehabt.

Hessenliga: Die Hinrundentermine für Türk Gücü Friedberg und den FV Bad Vilbel

Türk Gücü Friedberg:27. Juli: SV Neuhof (A); 3. August: SV RW Hadamar (H); 10. August: TSV Eintr. Stadtallendorf (A); 17. August: SV Neuhof (H); 24. August: SC Waldgirmes (A); 31. August: FV Bad Vilbel (H); 7. September: SC Hessen Dreieich (A); 14. September: 1. Hanauer FC (H): 21. September; KSV Baunatal (A): 28. September; KSV Hessen Kassel (H): 3. Oktober: RW Walldorf (H); 5. Oktober: TuS Dietkirchen (A); 12. Oktober: VfB Ginsheim (A); 19. Oktober: FC Eddersheim (H); 26. Oktober: SV Steinbach (A); 2. November: SC Vikt. Griesheim (H); 9. November: SG Barockstadt (A).

FV Bad Vilbel:27. Juli: SC Hessen Dreieich (H); 3. August: 1. Hanauer FC (A); 17. August: SC Hessen Dreieich (A); 24. August: TuS Dietkirchen (H); 31. August: Türk Gücü Friedberg (A); 7. September: FC Eddersheim (H); 14. September: SV Steinbach (A); 21. September: SC Vikt. Griesheim (H); 28. September: SG Barockstadt (A); 3. Oktober: VfB Ginsheim (A); 5. Oktober: RW Walldorf (H); 12. Oktober: SV Neuhof (A); 19. Oktober: SV RW Hadamar (H); 26. Oktober: TSV Eintr. Stadtallendorf (A); 2. November: FSV Fernwald (H); 9. November: SC Waldgirmes (A).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare