Fußball-Regionalliga

OFC mit Sorgen wegen Verletzten

  • schließen

(cd). Die Freude über den 5:0 (1:0)- Testspielsieg beim Gruppenligisten SG Nieder-Roden am Wochenende war etwas getrübt bei Fußball-Regionalligist Kickers Offenbach.

Denn mit Mittelfeld-Talent Luka Garic (Gehirnerschütterung) Testspieler Sebastian Schiek (Oberschenkel) verletzten sich einen Tag nach einem 90-minütigen internen Test gleich zwei Spieler in der Elf von Trainer Angelo Barlette, dessen Lazarett vor dem Beginn des Trainingslagers in der Türkei am 28. Januar zudem weitere Ausfälle zu beklagen hat: Torhüter Dominik Draband (Rückenprobleme), Niklas-Hecht-Zirpel (Leiste), Leonidas Tiliudis (Zeh) und Maurice Plunkte (Knie) könnte sogar länger ausfallen. Bei ihm wurde ein Teilriss des Außenbandes diagnostiziert. Das könnte die Zeit von Felix Ferahyan verlängern. Der Deutsch-Finne hatte vergangene Woche mit den OFC-Profis trainiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare