Lsbh informiert

Sonderregelung für Lizenzen

  • schließen

(pm). Der Landessportbund Hessen (lsb h) widmet sich auf seiner Homepage zur Information für die Vereine rund um die Coroanvirus-Krise auch dem Thema Lizenzverlängerungen.

Da durch die Vielzahl der abgesagten Veranstaltungen Probleme mit der Lizenzverlängerung entstehen können, hat der Landessportbund für seine Lizenzen, die zum 31. Dezember 2019 abgelaufen sind beziehungsweise zum 30. Juni 2020 ablaufen werden, Sonderregelungen beschlossen, durch die Fortbildungszeiträume verlängert werden können.

Betroffene Lizenzinhaber können sich im Geschäftsbereich Schule, Bildung und Personalentwicklung unter Tel. 0 69/6 78 91 08 oder per E-Mail (fobst@lsbh.de) informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare