+
Der Friedberger Jannik Seibert (am Ball) ist von Gegenspieler Tamino Tascher (TSG Oberursel) nicht aufzuhalten. FOTO; NICI MERZ

Oberliga mjA

Sonderlob vom Trainer: Friedberger A-Jugend fährt souveränen Sieg ein

  • schließen

In der Handball-Oberliga der männlichen A-Jugend hat die TG Friedberg ihr Heimspiel gegen die TSG Oberursel mit 34:29 (17:15) gewonnen.

Die TG fand gut in die Partie, führte bis zur achten Minute mit 6:3 und baute den Vorsprung in der Folge aus (12:7, 19.). Bis zur Pause schlichen sich aber zunehmend Unkonzentriertheiten ein, sodass die Führung auf zwei Tore zusammenschmolz (17:15, Beyster).

Die besten Bilder vom A-Jugend-Spiel TG Friedberg - TSG Oberursel

TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz
TG Friedberg- TSG Oberursel © Nici Merz

Nach Wiederanpfiff fanden die Kreisstädter schnell wieder in die Spur und erspielten sich bis zur 38. Minute erneut ein komfortables Polster (23:17, Beyster). Und da sich die Schützlinge von Trainer Radu Balasz nun nicht mehr beirren ließen, konnte schlussendlich ein souveräner 34:29-Heimsieg bejubelt werden. "Es war ein Topspiel meiner Jungs, die den Sieg unbedingt wollten und super gekämpft haben. Alles, was wir besprochen haben, wurde umgesetzt. Vor allem die aggressive Abwehr hat gut funktioniert", freute sich Balasz und lobte vor allem Jannik Seibert, Timo Junkermann und Max Bester sowie Torhüter Fynn Merten für einige entscheidende Paraden.

TG Friedberg: Morres, Merten; Methner (3), Junkermann (7), Zimmermann, Miliuis (3), Briesen (3), Seibert (8), Pfeiffer, Sommer, Burkhardt, Beyster (10/3).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare