Basketball

Skyliners empfangen starken Tabellenführer

  • schließen

Die Frankfurt Skyliners treffen am Mittwochabend (19.30 Uhr) auf den letzten Hinrunden Gegner in der Top 16 des Euro-Cup. LDLC ASVEL Villeurbanne kommt als ungeschlagener Gruppenerster des zweitklassigen europäischen Wettbewerbs in die Fraport-Arena.

Die Frankfurt Skyliners treffen am Mittwochabend (19.30 Uhr) auf den letzten Hinrunden Gegner in der Top 16 des Euro-Cup. LDLC ASVEL Villeurbanne kommt als ungeschlagener Gruppenerster des zweitklassigen europäischen Wettbewerbs in die Fraport-Arena.

"ASVEL ist ein sehr talentiertes Team mit einem tiefen Kader. Sie sind das beste Team in der französischen Liga und spielen sehr physisch und aggressiv. Wir müssen in der Lage sein, damit umzugehen", sagt Headcoach Gordon Herbert im Vorfeld, der trotz Niederlage in der Liga zuletzt in München einen Aufwärtstrend beim kriselnden hessischen Bundesligisten vom Main sieht: "Mir haben unser Einsatz und unsere Einstellung gegen München sehr gut gefallen. Das müssen wir für die kommenden Spiele beibehalten."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare